18-0319DE - Gefährlich untätig - demografieorientiertes Personalmanagement 50+

Workshop für Personalverantwortliche

Mo, 19. Mär 2018

Seminar

Er gibt Hilfestellung bei der Einführung von Demografie-Controlling in klein- und mittelständischen Unternehmen.

Inhalte:

  • Analyse der Bedürfnisse von älteren Mitarbeiter/-innen
  • Die 13 goldenen Regeln im Umgang mit älteren Mitarbeiter/-innen
  • Altersgerechter Führungsstil
  • Was ist demografieorientiertes Personalmanagement und wie setze ich es um
  • Demografie-Controlling
  • Die Bedeutung des Älterwerdens
  • So bilden Alt und Jung ein Team - Zusammenarbeit und Zusammenhalt

Problem erkannt, aber nicht gebannt

So kann man die unzureichende Reaktion von Unternehmen übertiteln. In jedem dritten Betrieb sind über 20 % der Mitarbeiter 55 Jahre alt; in jedem zehnten sogar über 40 %. Und fast 50 % der Unternehmen spüren einen deutlichen Mangel an Fachkräften. Dennoch gehen die meisten Firmen halbherzig an die Herausforderung des demografischen Wandels heran. Eine Nachfolgeplanung trifft man in nur einem Drittel der betroffenen Firmen an. Daher ist es richtig, mit Hilfe der älteren Mitarbeiter/-innen das Unternehmen zukunfts- und ertragsorientiert zu führen und die Qualität zu erhalten bzw. zu verbessern.

*

Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe(n): Führungskräfte, Personalverantwortliche

Plätze: 20 Teiln. maximal

Kosten: 149,00 € Mitglieder
179,00 € Nichtmitglieder

Anmeldeschluss: Sa, 10.3.2018

Referent(en)

Herr Peter Vondra
Institut „Der Fitnesscoach“ für Personal und Organisationsentwicklung

Veranstaltungsort / Plan

LAGF Großbeeren
Theodor-Echtermeyer-Weg 5
14979 Großbeeren

...zurück