Die Baumpflege in Europa verlangt unterschiedliche Maßnahmen am Baum und dem Baumumfeld. Aus diesem Grund ist die berufliche Entwicklung zum Baumpfleger ebenfalls sehr vielfälltig.

Folgende bei uns angebotene Kurse bieten einen professionellen Einstieg in dieses Berufsfeld oder eine Erweiterung Ihrer Qualifikationen:

Arbeiten mit Motorsäge
  • Arbeitssicherheit Baum I
  • Arbeitssicherheit Baum II
  • Motorsägenführerschein für Brennholz-Selbstwerber (Modul A)
  • Baumfällung und Aufarbeitung (Modul B)
  • Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben (Modul C)
  • Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben  (Modul D)
Arbeiten in der Krone
  • Schnittmaßnahmen an Bäumen mittels Arbeitsbühneneinsatz
  • Kronensicherung richtig eingebaut und kontrolliert
Artenschutz und Baumkontrolle
  • Ausbildung zum geprüften Sachkundigen für Baum-Habitatstrukturen
  • Artenschutz in der Baumpflege
  • Denkmalgerechte Baumpflege
  • Holz zerstörende Pilze in der Baumkontrolle
  • Öffentliches Baum-Management / Verkehrssicherungspflicht NEU
  • Wertermittlung von Bäumen und Gehölzen
Update Baumkontrolle nach VTA  - Praxisseminare zum Vertiefen und Üben
  • VTA - Grundlagen Fakten und Übungen
  • VTA – Baumgutachten und Rechtsprechung
  • VTA  - Einsatz von Messgeräten zur Untersuchung von Bäumen
  • VTA  - Das „Gutachter-Seminar“
Update Baumkontrolle nach FLL  -Spezialisierung NEU
  • FLL Auffrischung NEU
  • FLL Nadelbäume
  • FLL Flächenkontrolle
Seilklettertechnik
  • SKT-A   Einstieg zum Aufstieg
  • SKT-B   Motorisiert im Baum
  • Rigging am Modell - Anschaulich und effizient
  • Rigging Praxis
  • Kranfällung mit SKT
  • PSA-Sachkundelehrgang für SKT
  • Climb-Update®  all in
Anerkannte Abschlüsse in der Arboristik
  • Baumpflegeausbildung – Vorblock NEU
  • Baumpflegeausbildung ETW – komplett NEU
  • Baumpflegeausbildung ETW – kompakt
  • Baumpflegeausbildung FAW für Baumpflege/Baumsanierung – komplett NEU
  • Baumpflegeausbildung FAW für Baumpflege/Baumsanierung - kompaktNEU
  • FLL-zertifizierter Baumkontrolleur  -  Ausbildung NEU
Prüfungen in der Baumpflegeausbildung
  • ETW - Prüfung
  • FAW Baumpflege/Baumsanierung – Prüfung
  • FLL - zertifizierter Baumkontrolleur – Prüfung

Anerkannte Abschlüsse in der Arboristik


Im Rahmen der Baumpflegeausbildung können Sie bei uns folgende Abschlüsse erwerben:

European Tree Worker (ETW)
Geprüfter Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung (FAW)
FLL-zertifizierter Baumkontrolleur (FLL)


Die Ausbildung zum Geprüften Baumpfleger ETW / FAW erfolgt in Kooperation mit der Peter-Lenné-Schule (OSZ Natur und Umwelt). Theoretische und praktische Lernphasen werden eng miteinander verknüpft. LVGA und OSZ tragen mit diesem Lehrgangsangebot den gewachsenen Anforderungen, dem hohen Niveau und den geforderten anerkannten Abschlüssen in der europäischen Baumpflege Rechnung.

Laut für Landschaftsentwicklung und Landschaftsbau e.V. (FLL) vom 28.05.2015 haben Absolventen der LVGA mit den o.g. Abschlüssen die Möglichkeit, die Anerkennung zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur ohne weitere Prüfung zu erhalten.

Ausbildung

Um Ihnen eine gezielte Vorbereitung auf die jeweils angestrebte Prüfung zu ermöglichen, bieten wir Ihnen die Ausbildung in zwei Formen an:

  • ETW- / FAW- komplett ist vor allem für sog. Quereinsteiger geeignet und vermittelt jeweils vollständig alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, damit Sie sicher durch die jeweilige Prüfung kommen.
  • ETW- / FAW- kompakt wiederholt, festigt, übt und strukturiert bereits vorhandenes Wissen und ist daher ausschließlich für erfahrene Baumpfleger geeignet.
  • Zusätzlich bieten wir einen Vorbereitungskurs an (vgl. Seminar „Baumpflegeausbildung – Vorblock“).
Bitte vergleichen Sie die Zugangsvorrausetzungen zur jeweiligen Prüfung.

ETW-Prüfung

Zugangsvorausetzungen:
  • Gültige arbeitsmedizinische Untersuchung G41
  • Erste Hilfe Kurs 9 Std., nicht älter als 2 Jahre
  • Motorsägenkurs 40 Std., AS Baum I oder vergleichbar
  • mindestens einjährige Berufserfahrung in der Baumpflege (Nachweis!)
  • AS Baum II oder vergleichbar für ETW (p) oder
  • zusätzlich SKT-B für ETW (c)

Hinweis: Verantwortlich für die ETW-Prüfung ist der European Arboricultural Council (EAC). Prüfende Stelle ist die LVGA e.V.  Anmeldungen zur Prüfung sind möglich unter unserer Internetadresse.

FAW-Prüfung

Zugangsvorausetzungen:
  • Gültige arbeitsmedizinische Untersuchung G41
  • Erste Hilfe Kurs 9 Std., nicht älter als 2 Jahre
  • Motorsägenkurs 40 Std., AS Baum I oder vergleichbar
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in den anerkannten Ausbildungsberufen der Grünen Branche und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Baumpflege
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf (Quereinsteiger), eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung in der grünen Branche und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Baumpflege
  • AS Baum II oder vergleichbar
  • oder SKT-B Schein

Hinweis: Anmeldeschluss für die FAW-Prüfung ist jeweils der 31. Mai eines Jahres. Anmeldung ausschließlich bei der zuständigen Stelle:

  • Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
    Zuständige Stelle für berufliche Bildung
    Dorfstraße 1, 14513 Teltow / OT Ruhlsdorf
    Das Anmeldeformular zur FAW-Prüfung erhalten Sie unter:
    http://lelf.brandenburg.de/sixcms/detail.php/604927


Prüfung als FLL-zertifizierter Baumkontrolleur:

Zugangsvorausetzungen:

  • Volljährigkeit
  • Tätigkeitsnachweis über mindestens 1 Jahr in der Baumpflege/Baumkontrolle  
  • Weiterbildung – Besuch des Kurses „Sichtkontrolle an Bäumen“
  • Für Teilnehmer mit Bildungsgutschein: die Prüfung ist Bestandteil der FLL-Ausbildung und nur zur Nachprüfung einzeln buchba
 
 

Downloads:

Pflanzenliste FAW [2.195 KB]
Gehoelzliste ETW [48 KB]
Buchempfehlungen [18 KB]

Kontakt:

Bei Fragen berät Sie gern Frau Wenzel: 033701-229721 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!