17-0207DF - Den Auftraggeber mit Nachträgen zufriedener machen

Di, 07. Feb 2017

Seminar

Anmeldeschluss

Inhalte:

  • Sie verdienen mehr Geld
  • und Sie machen Ihre Auftraggeber zufriedener

Um wertschätzend optimierte Nachträge zu erstellen, gibt es die Erkenntnisse der Nachtragspsychologie. Technik, Kalkulation und das Werkvertragsrecht sind wichtig für jeden Nachtrag. Sie sind die rationalem Anteile undmachen 1/10 des Erfolges aus. 9/10 liegen in psychologische Automatismen und Handlungsauslösern. Mit diesem Seminar werden Sie in diese geheimnisse eingeweiht.

Gerade diese Handlungsauslöser sind rote NEIN- und grüne JA-Knöpfe.Bei üblichen Nachträgen werden i.d.R. die roten NEIN-Knöpfe in den Köpfen der Auftraggeber gedrückt. Dadurch kommt es in vier von fünf Fällen zu Konflikten mit den Auftraggebern.

Lernen Sie die Kunst, die grünen JA_Knöpfe zu drücken und Konflikte zu vermeiden.

Bringen Sie Ihre eigenen Nachträge zum Seminar mit (am besten die, durch die Sie Konflikte hatten) und wir annalysieren die roten NEIN-Knöpfe und die grünen Ja-Knöpfe, die Sie bisher damit in den Köpfen Ihrer Kunden gedrückt haben. Je mehr Sie die Ja-Knöpfe drücken, desto erfolgreicher und konfliktärmer sind Ihre Nachträge.

*

Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe(n): Führungskräfte

Plätze: 20 Teiln. maximal

Kosten: 164,00 € Mitglieder
180,00 Nichtmitglieder

Anmeldeschluss: Mo, 30.1.2017

Referent(en)

Herr Dietmar Feigenspan
Inhaber Premium Minerva GmbH

Veranstaltungsort / Plan

LAGF Großbeeren
Theodor-Echtermeyer-Weg 5
14979 Großbeeren

...zurück